Das Neue Führen

Referent

Prof. Dr. Gerald Hüther

21. April - 19:00 Uhr

Man kann keinen anderen Menschen verändern

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Video abspielen

Prof. Dr. Gerald Hüther, zählt zu den bekanntesten Hirnforschern Deutschlands. Praktisch befasst er sich im Rahmen verschiedener Initiativen und Projekte mit neurobiologischer Präventionsforschung. Er schreibt Sachbücher, hält Vorträge, organisiert Kongresse, arbeitet als Berater für Politiker und Unternehmer und ist häufiger Gesprächsgast in Rundfunk und Fernsehen. So ist er Wissensvermittler und –umsetzer in einer Person.

Studiert und geforscht hat er in Leipzig und Jena, dann seit 1979 am Max-Planck-Institut für experimentelle Medizin in Göttingen. Er war Heisenberg-Stipendiat der Deutschen Forschungsgemeinschaft und von 2004 – 2016 als Prof. für Neurobiologie an der Universität Göttingen beschäftigt. 1994-2006 leitete er eine von ihm aufgebaute Forschungsabteilung an der psychiatrischen Klinik in Göttingen. 2006 – 2016 befasste er sich mit der Verbreitung von Erkenntnissen auf dem Gebiet der Neurobiologischen Präventionsforschung. 2015 Gründung der Akademie für Potentialentfaltung und Übernahme ihrer Leitung als Vorstand.

In seiner Öffentlichkeitsarbeit geht es ihm um die Verbreitung und Umsetzung von Erkenntnissen aus der modernen Hirnforschung. Er versteht sich als „Brückenbauer“ zwischen wissenschaftlichen Erkenntnissen und gesellschaftlicher bzw. individueller Lebenspraxis. Ziel seiner Aktivitäten ist die Schaffung günstigerer Voraussetzungen für die Entfaltung menschlicher Potentiale.

Gerald Hüthers Kongress Angebot an Sie

Wege aus der Angst

Mich hat das, was seit Beginn dieser Corona-Krise abläuft, sehr nachdenklich gemacht. Beim Versuch, es zu verstehen, bin ich auf die Angst als den dafür entscheidenden Schlüssel gestoßen. Damit meine ich nicht die Angst vor dem Virus, sondern die durch die Vorstellung der von ihm ausgehenden Gefahr ausgelöste Angst. Daraus ist dann mein neues Buch erschienen.

21. April - 19:00 Uhr / Jetzt für Sie freigeschaltet!

Man kann keinen anderen Menschen verändern

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Video abspielen

Prof. Dr. Gerald Hüther, Hirnforscher, Bestseller-Autor, Entwickler des Supportive Leaderships, teilt  Inspirationen aus der Neurobiologie, wie durch Verbundenheit Wachstum entsteht.

Gerald Hüthers Kongress Angebot an Sie

Gib hier eine Überschrift ein

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.

24. April - Bonustag / Jetzt für Sie 24 Std. freigeschaltet!

Man kann keinen anderen Menschen verändern

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Video abspielen

Prof. Dr. Gerald Hüther, Hirnforscher, Bestseller-Autor, Entwickler des Supportive Leaderships, teilt  Inspirationen aus der Neurobiologie, wie durch Verbundenheit Wachstum entsteht.

Gerald Hüthers Kongress Angebot an Sie

Gib hier eine Überschrift ein

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.

Impulse und Lösungen für eine neue Unternehmenskultur

Das Neue Führen Kongresspakete

Sichern Sie sich dauerhaft das Know How und die Umsetzung von positiven Führungsstrategien für mehr Erfüllung und Erfolg in Ihrem Unternehmen.