Selbstführung heißt loslassen zu können

Share on xing
Share on linkedin
Share on facebook
Share on twitter
Ein Gastbeitrag unseres Kongress-Referenten Martin Stork
Wie dich Selbstführung viel schneller ans Ziel bringt, als gedacht. Weißt du überhaupt noch, auf welchen Berg du gerade steigst? Wer kennt das nicht? Wir rennen einem Ziel nach. Einem weiteren Punkt auf der niemals enden wollenden to-do-Liste. Ich möchte dir hier an einem Beispiel aus meinem Leben zeigen, warum loslassen ein echter Gewinn ist.
selbstfuehrung-titelbild

Nach dem kurzen Dopaminkick lechzend, der sich für ein paar Sekunden so gut anfühlt. Eine weitere erledigte Aufgabe abhaken können. Ein weiteres Projekt abgeschlossen haben. Zu Covid-Zeiten wahrscheinlich aus dem Home-Office heraus. Zwischen Homestaying und Homeschooling. Deshalb ist es umso wichtiger, klare Grenzen zu ziehen. Bereits vor Corona schwappte die Arbeit durch Handy & Co in die eigenen vier Wände. Heute ist sie durch Homeoffice quasi eingezogen.

Wenn jetzt keine klare Grenze zwischen Arbeit und Privatleben gezogen wird, sitzt nicht nur dein Chef zum Abendessen mit am Küchentisch, sondern dein Partner, deine Kinder und du selbst verlieren den Zugang zu dir als “Human Being”, da du zu einem “Human Working” mutiert bist. Immer der imaginären Karotte hinterherhechtend: “Schneller, weiter, höher, mehr, geht schon noch”. Dabei merken wir gar nicht, dass wir damit auf dem besten Wege sind, auszubrennen. Flasche leer! Ende Gelände – nichts geht mehr!

Vom “Human Doing” zum “Human Being”

Ich möchte dir mit diesem Beitrag eine neue Perspektive anbieten. Es gibt sozusagen bereits eine prophylaktische “Impfung” gegen diese Mutation zum “Human-Working”. Ganz ohne Terminvergabe. Direkt anwendbar:

Loslassen. Innehalten. Verschnaufen.

Der Frage nachzugehen, ob du dir überhaupt noch bewusst bist, auf welchen Berg du gerade steigst? Ist es überhaupt noch deiner? Ist er Teil deiner Vision? Erfüllt dich der “Aufstieg” (noch), macht er dich glücklich? Selbst-Bewusst-Sein (3 Worte in einem) kommt vor Selbstführung. Dazu eine wahre Geschichte zur Einstimmung:

Auf die Plätze, fertig, los!

Es ist 23.00 Uhr. 130 km Ultra-Lauf durch die Berge Gran Canarias. Ich fühle mich wie ein Packesel. Ich habe mehr Kalorien dabei als Wasser, da wegen Corona die Versorgungsstationen nicht viel Versorgungsoptionen anbieten werden. Es geht los. Vom Norden in den Süden. Es regnet. Es stürmt. Eher untypisch für die Kanaren. “Diese Nacht wird echt sportlich”, denke ich mir. Der Aufstieg im Nordteil der Insel gleicht einer Schlammschlacht. 

Gebe niemals in der Nacht auf, im “Dunkel” deiner Gedanken. Auch wenn du glaubst, dass nichts mehr geht!

Wir Ultraläufer haben eine Grundregel: Gib niemals in der Nacht auf! Nicht nur draußen ist es dunkel. In meinem Kopf ziehen ebenfalls Wolken auf. “Wieso tue ich mir das an?” Jedes Jahr aufs Neue!” Dieses Jahr ist es das 7. Mal, das ich am TransGranCanaria teilnehme. Mit einem Unterschied: Ich muss mir nichts mehr beweisen. Habe die 130 km lange Strecke bereits zweimal erfolgreich abgeschlossen. Einmal sogar die längste Version, 270 Kilometer. Mein Ego darf heute sozusagen auf der Rückbank Platz nehmen — und gleichzeitig wird mir bewusst, dass dadurch meine intrinsische Motivation es sich ebenfalls auf der Rückbank gemütlich gemacht hat.  Dazu später mehr.

Durch den Regen gleicht der sogenannte Trail einer Eisbahn aus Schlamm. Die Höhenmeter gehen mehr in die Arme als in die Beine. Stück für Stück schieben mich meine Laufstöcke diverse Anstiege hinauf. Die Abstiege gleichen einer unkontrollierbaren Skifahrt. Ich habe Glück und kann diverse Stürze rechtzeitig abfangen. So geht es die ganze Nacht. Ich brauche 8 Stunden für 40 km. Schilder mit der verbleibenden Distanz machen Mut!

Die Sonne geht langsam auf und ich schaffe gerade noch die Cut-Off-Zeit für die Versorgungsstation bei Kilometer 42… 

Wecke ihn auf, deinen “Underdog”!

Auf einmal ist sie wieder da, die intrinsische Motivation. Meine Wut über die Bedingungen wecken den “Underdog” in mir auf. Den “Jetzt zeig’ ich euch, was möglich ist”-Antreiber. Leistung bringen. Ich kenne es nicht anders aus meinem Leben. Die ersten 40 Jahre meines Lebens war ich ein “Human Doing”, bis ich entdeckte, was es heißt, ein “Human Being” zu sein. Jetzt sitzt aber erstmal mein Underdog am Steuer. Vollgas. Koste es, was es wolle. Die Cut-Off-Zeiten dicht an den Fersen, geht es von Station zu Station. 

Inzwischen bin ich auf knapp 1200 Meter Höhe angekommen und die Windböen fegen mit 80 km/h in der Spitze über die Bergkämme. Der Regen fällt inzwischen horizontal. Die nächste Station bei Km 70 liegt direkt vor mir. Inzwischen bin ich 15 Stunden unterwegs, habe 7.000 Kalorien verbrannt und bin mental immer noch erstaunlich gut bei der Sache. Station erreicht. Boxenstopp. Meine Schuhe sind hinüber und ich “durch” und durchgeweicht.

Das kenne ich bereits von anderen Rennen. Bei der 270-km-Variante des Rennens habe ich über 200 Kilometer mit künstlicher Haut für Verbrennungsopfer an meinen Füssen absolviert, nachdem ich nach 70 Kilometern keine Haut mehr an den Füssen hatte. Das kommt davon, wenn man mit nassen Schuhen weiterläuft. Mein Magen beschwert sich, und ich kann ihm keine Kalorien mehr anbieten, um den nötigen Verbrauch bis zu meiner Wechseltasche bei Km 88 zu decken. Im Rucksack herrscht gähnende Leere. 

Du hast die mentale Power, dich bis ins Ziel “zu treiben” – (Wann) ist das eine Stärke?

Damit habe ich Erfahrung. Ich weiß, wie das geht. Ich habe vor langer Zeit Freundschaft mit den Schmerzen des Ultralaufens geschlossen. Allerdings treibt mich heute eine andere Frage um: Ist das überhaupt noch mein Berg, den ich besteigen möchte? Bin ich bereit, die Konsequenzen dafür zu tragen, meinen Körper weitere 18 km zur Wechseltasche und dann noch mal 40 km bis ins Ziel zu prügeln? Werde ich mir und meiner Vision damit gerecht?

Auf einmal passiert es: “Klick”. Ein klarer Impuls fliegt durch meine Synapsen: Nein! Ich würde gegen meine Integrität verstoßen. Das ist heute nicht “mein Berg”. Und ich lasse los. Steige bei Km 70 aus dem Rennen aus. Ich bin überrascht. Es fühlt sich so leicht an. So richtig. Das Ego ist ein weiteres Mal besiegt, und ich bin mir selbst treu geblieben. 

Im Japanischen gibt es eine Bezeichnung für diesen “Klick”. In diesem Moment der Selbsterkenntnis, dem “Kenshō”, erkenne ich die wahre Natur meines “Seins”, mein (Human)-“Being”. Danach liegt es an mir, diese Erkenntnis in mein tägliches Leben zu übertragen, zu leben. Alles andere wäre Selbstbetrug.  

Pull the Plug! Enjoy the Ride!

Du kennst das bestimmt aus deinem Leben. Die Angst, den Stecker zu ziehen, ist größer als es dann endgültig zu tun. Du kämpfst dich gegen die größten Wellenberge voran, schluckst jede Menge Wasser, kommst nur langsam voran. Und dann tauchst du ab. Schaust dir von unterhalb der Wasseroberfläche die vorbeiziehenden Wellen an. Hier ist es still. Du bist voll bei dir. Und du fragst dich, warum du nicht viel früher schon ”abgetaucht” bist...Trau’ dich! Zieh’ den Stecker! Tauche ab! “Pull the plug.

Paulo Coelho hat dies so wunderbar beschrieben:”Schließe einige Türen. Nicht aus Stolz, Unvermögen oder Arroganz, sondern einfach, weil sie dich nirgendwo mehr hinführen”.

Enjoy the ride!” Denn nur, wenn eine Steckdose frei geworden ist, gibt es Platz für den neuen Stecker mit der Aufschrift: “Meine Vision: Authentisch. Wertvoll.” Mit dieser Realisierung beschenkst du dich mit innerer Freiheit. Dir selbst treu zu sein. Und das fühlt sich so geil an! Ja: geil. Du hast richtig gelesen.

Wo schwimmst du gerade gegen den Strom? In einem Fluss, der nicht (mehr) deiner ist?

Deswegen meine Frage an dich: Was ist es, das derzeit nicht mehr mit deiner eigenen Vision in Einklang ist? Was ist nicht mehr authentisch bzw. wertvoll für dich und dein Leben? Welchen Berg versuchst du “auf Teufel komm raus” hochzuhechten? Was gilt es liebevoll und bewusst loszulassen? Damit du deine wertvolle Energie für deine Herzensmission einsetzen kannst. Wenn du dir nicht sicher bist, suche deinen persönlichen Ort der Stille auf. Vielleicht ist es für dich ein Spaziergang in der Natur. Oder du setzt dich in dein Lieblings-Café. Eine Bibliothek. Eine leere Kirche. Eine Kapelle.

Wenn die Stille Einzug erhält, stell’ deine “Lauscher” auf. Achte auf dein Bauchgefühl. Dein Herz. Beide kennen deine Wahrheit. Allerdings kommen sie nicht als Marktschreier daher, sondern flüstern lieber. Um ihre Botschaft zu hören, darfst du still werden. Um zuzuhören. Um bewusst loslassen zu können. Und damit in Selbstführung zu gehen. 

Zeit zum herzlichen Durchatmen

Dazu eine kleine Hilfestellung für dich: Sobald du an deinem Ort der Stille angekommen bist, mache es dir bequem. Wenn du magst, schließe deine Augen. Stelle dir in Stille die Frage, die dir “auf dem Herzen liegt”. Atme dabei bewusst in deinen Brustraum, in deine Herzregion. Achte auf Impulse die jetzt “auftauchen”. Normalerweise ist unser Herz sehr schnell, unsere Frage(n) zu beantworten. Allerdings ist unser Verstand genauso schnell, diese Antwort direkt zu kommentieren bzw. zu bewerten.

Du kennst das bestimmt. Die Antwort kommt. Sie fühlt sich super an. Und direkt danach kommt der Verstand mit dem “Aber das geht doch nicht! Das schaffst du niemals. Das ist unmöglich”.

Auch hier gilt: “Pull the plug. Enjoy the ride.”  Bist du bereit dafür? Ich wünsche es dir von Herzen.

Viel Erfolg dabei,

Martin Stork, MBA

Wenn Sie sich für Das Neue Führen und die Umsetzung in Ihrem Unternehmen interessieren, dann ist die professionelle Unterstützung durch unseres Intensiv Seminars für Sie der Anfang einer neuer Firmen- und Arbeitskultur.
Ähnliche Beiträge

Das könnte Sie auch interessieren:

Impressum

Angaben gemäß § 5 TMG:

Das Neue Führen GmbH
Gewürzmühlstraße 17
D-80538 München

E-Mailinfo@das-neue-fuehren.de

Vertreten durch:

Dr. Oliver Haas

Kontakt:

Telefon: +49 – 89 890 67 31 77
E-Mail: info@das-neue-fuehren.de

Registereintrag:

Registergericht: Handelsregister B München
Registernummer: 264576
Umsatzsteuer-ID: wird nachgereicht

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV:

Dr. Oliver Haas

Quellenangaben für die verwendeten Bilder und Grafiken:

Bilder:
Marek & Beier Fotografen – www.marekbeier.de
Unsplash – www.unsplash.com
Fotolia – www.fotolia.com
30daysrepaly – www.30daysreplay.de

Filme:
Kristian Gründling – www.gruenfilm.com
Corporate Happiness GmbH

Quelle: Erstellt mit dem Impressum-Generator von Tieben & Partner, Rechtsanwalt für Arbeitsrecht in Köln

Haftungsausschluss:

Haftung für Inhalte

Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen. Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

Hinweis:
Aus gegebenen Anlaß möchten wir darauf hinweisen, dass aufgrund von Virengefahr keine Emails mit Anhang sowie unseriösen und beleidigendem Inhalt beantwortet und diese automatisch gelöscht werden.

 

Datenschutz

§ 1 Information über die Erhebung personenbezogener Daten

(1) Im Folgenden informieren wir über die Erhebung personenbezogener Daten bei Nutzung unserer Website. Personenbezogene Daten sind alle Daten, die auf Sie persönlich beziehbar sind, z. B. Name, Adresse, E-Mail-Adressen, Nutzerverhalten.
(2) Verantwortlicher gem. Art. 4 Abs. 7 EU-Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) ist Dr. Oliver Haas, Gewürzmühlstraße 17, 80538 München, info@corporate-happiness.de (siehe unser Impressum). Unseren Datenschutzbeauftragten erreichen Sie unter datenschutz@das-neue-fuehren.de oder unserer Postadresse mit dem Zusatz „der Datenschutzbeauftragte“.]
(3) Bei Ihrer Kontaktaufnahme mit uns per E-Mail oder über ein Kontaktformular werden die von Ihnen mitgeteilten Daten (Ihre E-Mail-Adresse, ggf. Ihr Name und Ihre Telefonnummer) von uns gespeichert, um Ihre Fragen zu beantworten. Die in diesem Zusammenhang anfallenden Daten löschen wir, nachdem die Speicherung nicht mehr erforderlich ist, oder schränken die Verarbeitung ein, falls gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen.
(4) Falls wir für einzelne Funktionen unseres Angebots auf beauftragte Dienstleister zurückgreifen oder Ihre Daten für werbliche Zwecke nutzen möchten, werden wir Sie untenstehend im Detail über die jeweiligen Vorgänge informieren. Dabei nennen wir auch die festgelegten Kriterien der Speicherdauer.
§ 2 Ihre Rechte
(1) Sie haben gegenüber uns folgende Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten:
– Recht auf Auskunft,
– Recht auf Berichtigung oder Löschung,
– Recht auf Einschränkung der Verarbeitung,
– Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung,
– Recht auf Datenübertragbarkeit.
(2) Sie haben zudem das Recht, sich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu beschweren.
§ 3 Erhebung personenbezogener Daten bei Besuch unserer Website
(1) Bei der bloß informatorischen Nutzung der Website, also wenn Sie sich nicht registrieren oder uns anderweitig Informationen übermitteln, erheben wir nur die personenbezogenen Daten, die Ihr Browser an unseren Server übermittelt. Wenn Sie unsere Website betrachten möchten, erheben wir die folgenden Daten, die für uns technisch erforderlich sind, um Ihnen unsere Website anzuzeigen und die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten (Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO):
– IP-Adresse
– Datum und Uhrzeit der Anfrage
– Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT)
– Inhalt der Anforderung (konkrete Seite)
– Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode
– jeweils übertragene Datenmenge
– Website, von der die Anforderung kommt
– Browser
– Betriebssystem und dessen Oberfläche
– Sprache und Version der Browsersoftware.
(2) Zusätzlich zu den zuvor genannten Daten werden bei Ihrer Nutzung unserer Website Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrer Festplatte dem von Ihnen verwendeten Browser zugeordnet gespeichert werden und durch welche der Stelle, die den Cookie setzt (hier durch uns), bestimmte Informationen zufließen. Cookies können keine Programme ausführen oder Viren auf Ihren Computer übertragen. Sie dienen dazu, das Internetangebot insgesamt nutzerfreundlicher und effektiver zu machen.
(3) Einsatz von Cookies:
a) Diese Website nutzt folgende Arten von Cookies, deren Umfang und Funktionsweise im Folgenden erläutert werden:
– Transiente Cookies (dazu b)
– Persistente Cookies (dazu c).
b) Transiente Cookies werden automatisiert gelöscht, wenn Sie den Browser schließen. Dazu zählen insbesondere die Session-Cookies. Diese speichern eine sogenannte Session-ID, mit welcher sich verschiedene Anfragen Ihres Browsers der gemeinsamen Sitzung zuordnen lassen. Dadurch kann Ihr Rechner wiedererkannt werden, wenn Sie auf unsere Website zurückkehren. Die Session-Cookies werden gelöscht, wenn Sie sich ausloggen oder den Browser schließen.
c) Persistente Cookies werden automatisiert nach einer vorgegebenen Dauer gelöscht, die sich je nach Cookie unterscheiden kann. Sie können die Cookies in den Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers jederzeit löschen.
d) Sie können Ihre Browser-Einstellung entsprechend Ihren Wünschen konfigurieren und z. B. die Annahme von Third-Party-Cookies oder allen Cookies ablehnen. Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie eventuell nicht alle Funktionen dieser Website nutzen können.

Social Media und weitere Plugins
1. Einsatz von Social-Media-Plug-ins
(1) Wir setzen derzeit folgende Social-Media-Plug-ins ein: Facebook, Twitter, Xing. Wir nutzen dabei die sog. Zwei-Klick-Lösung. Das heißt, wenn Sie unsere Seite besuchen, werden zunächst grundsätzlich keine personenbezogenen Daten an die Anbieter der Plug-ins weitergegeben. Den Anbieter des Plug-ins erkennen Sie über die Markierung auf dem Kasten über seinen Anfangsbuchstaben oder das Logo. Wir eröffnen Ihnen die Möglichkeit, über den Button direkt mit dem Anbieter des Plug-ins zu kommunizieren. Nur wenn Sie auf das markierte Feld klicken und es dadurch aktivieren, erhält der Plug-in-Anbieter die Information, dass Sie die entsprechende Website unseres Online-Angebots aufgerufen haben. Zudem werden die unter § 3 dieser Erklärung genannten Daten übermittelt. Im Fall von Facebook und Xing wird nach Angaben der jeweiligen Anbieter in Deutschland die IP-Adresse sofort nach Erhebung anonymisiert. Durch die Aktivierung des Plug-ins werden also personenbezogene Daten von Ihnen an den jeweiligen Plug-in-Anbieter übermittelt und dort (bei US-amerikanischen Anbietern in den USA) gespeichert. Da der Plug-in-Anbieter die Datenerhebung insbesondere über Cookies vornimmt, empfehlen wir Ihnen, vor dem Klick auf den ausgegrauten Kasten über die Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers alle Cookies zu löschen.
(2) Wir haben weder Einfluss auf die erhobenen Daten und Datenverarbeitungsvorgänge, noch sind uns der volle Umfang der Datenerhebung, die Zwecke der Verarbeitung, die Speicherfristen bekannt. Auch zur Löschung der erhobenen Daten durch den Plug-in-Anbieter liegen uns keine Informationen vor.
(3) Der Plug-in-Anbieter speichert die über Sie erhobenen Daten als Nutzungsprofile und nutzt diese für Zwecke der Werbung, Marktforschung und/oder bedarfsgerechten Gestaltung seiner Website. Eine solche Auswertung erfolgt insbesondere (auch für nicht eingeloggte Nutzer) zur Darstellung von bedarfsgerechter Werbung und um andere Nutzer des sozialen Netzwerks über Ihre Aktivitäten auf unserer Website zu informieren. Ihnen steht ein Widerspruchsrecht gegen die Bildung dieser Nutzerprofile zu, wobei Sie sich zur Ausübung dessen an den jeweiligen Plug-in-Anbieter wenden müssen. Über die Plug-ins bietet wir Ihnen die Möglichkeit, mit den sozialen Netzwerken und anderen Nutzern zu interagieren, so dass wir unser Angebot verbessern und für Sie als Nutzer interessanter ausgestalten können. Rechtsgrundlage für die Nutzung der Plug-ins ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO.
(4) Die Datenweitergabe erfolgt unabhängig davon, ob Sie ein Konto bei dem Plug-in-Anbieter besitzen und dort eingeloggt sind. Wenn Sie bei dem Plug-in-Anbieter eingeloggt sind, werden Ihre bei uns erhobenen Daten direkt Ihrem beim Plug-in-Anbieter bestehenden Konto zugeordnet. Wenn Sie den aktivierten Button betätigen und z. B. die Seite verlinken, speichert der Plug-in-Anbieter auch diese Information in Ihrem Nutzerkonto und teilt sie Ihren Kontakten öffentlich mit. Wir empfehlen Ihnen, sich nach Nutzung eines sozialen Netzwerks regelmäßig auszuloggen, insbesondere jedoch vor Aktivierung des Buttons, da Sie so eine Zuordnung zu Ihrem Profil bei dem Plug-in-Anbieter vermeiden können.
(5) Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch den Plug-in-Anbieter erhalten Sie in den im Folgenden mitgeteilten Datenschutzerklärungen dieser Anbieter. Dort erhalten Sie auch weitere Informationen zu Ihren diesbezüglichen Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutze Ihrer Privatsphäre.
(6) Adressen der jeweiligen Plug-in-Anbieter und URL mit deren Datenschutzhinweisen:
a) [Facebook Inc., 1601 S California Ave, Palo Alto, California 94304, USA; http://www.facebook.com/policy.php; weitere Informationen zur Datenerhebung: http://www.facebook.com/help/186325668085084, http://www.facebook.com/about/privacy/your-info-on-other#applications sowie http://www.facebook.com/about/privacy/your-info#everyoneinfo. Facebook hat sich dem EU-US-Privacy-Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework.
b) Google Inc., 1600 Amphitheater Parkway, Mountainview, California 94043, USA; https://www.google.com/policies/privacy/partners/?hl=de. Google hat sich dem EU-US-Privacy-Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework.
c) Twitter, Inc., 1355 Market St, Suite 900, San Francisco, California 94103, USA; https://twitter.com/privacy. Twitter hat sich dem EU-US-Privacy-Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework.
d) Xing AG, Gänsemarkt 43, 20354 Hamburg, DE; http://www.xing.com/privacy.
2. AddThis-Bookmarking
(1) Unsere Webseiten enthalten zudem AddThis-Plug-ins. Diese Plug-ins ermöglichen Ihnen das Setzen von Bookmarks bzw. das Teilen von interessanten Inhalten mit anderen Nutzern. Über die Plug-ins bieten wir Ihnen die Möglichkeit, mit den sozialen Netzwerken und anderen Nutzern zu interagieren, so dass wir unser Angebot verbessern und für Sie als Nutzer interessanter ausgestalten können. Rechtsgrundlage für die Nutzung der Plug-ins ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO.
(2) Über diese Plug-ins baut Ihr Internetbrowser eine direkte Verbindung mit den Servern von AddThis und gegebenenfalls dem gewählten sozialen Netzwerk- oder Bookmarking-Dienst auf. Die Empfänger erhalten die Information, dass Sie die entsprechende Website unseres Online-Angebots aufgerufen haben und die unter § 3 dieser Erklärung genannten Daten. Diese Informationen werden auf den Servern von AddThis in den USA verarbeitet. Wenn Sie Inhalte auf unserer Webseite an soziale Netzwerke oder Bookmarking-Dienste senden, kann eine Verbindung zwischen dem Besuch unserer Webseite und Ihrem Nutzerprofil bei dem entsprechenden Netzwerk hergestellt werden. Wir haben weder Einfluss auf die erhobenen Daten und Datenverarbeitungsvorgänge, noch sind uns der volle Umfang der Datenerhebung, die Zwecke der Verarbeitung, die Speicherfristen bekannt. Auch zur Löschung der erhobenen Daten durch den Plug-in-Anbieter liegen uns keine Informationen vor.
(3) Der Plug-in-Anbieter speichert diese Daten als Nutzungsprofile und nutzt diese für Zwecke der Werbung, Marktforschung und/oder bedarfsgerechten Gestaltung seiner Website. Eine solche Auswertung erfolgt insbesondere (selbst für nicht eingeloggte Nutzer) zur Erbringung von bedarfsgerechter Werbung und um andere Nutzer des sozialen Netzwerks über Ihre Aktivitäten auf unserer Website zu informieren. Ihnen steht ein Widerspruchsrecht zu gegen die Bildung dieser Nutzerprofile, wobei Sie sich zur Ausübung dessen an den jeweiligen Plug-in-Anbieter richten müssen.
(4) Wenn Sie nicht an diesem Verfahren teilnehmen möchten, können Sie der Datenerhebung und -speicherung jederzeit durch Setzen eines Opt-out-Cookies mit Wirkung für die Zukunft widersprechen: http://www.addthis.com/privacy/opt-out. Alternativ können Sie Ihren Browser so einstellen, dass er das Setzen eines Cookies verhindert.
(5) Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch den Plug-in-Anbieter sowie weitere Informationen zu Ihren diesbezüglichen Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutze Ihrer Privatsphäre erhalten Sie bei: AddThis LLC, 1595 Spring Hill Road, Sweet 300, Vienna, VA 22182, USA, www.addthis.com/privacy.
3. Einbindung von Videos
(1) Wir haben YouTube- und Vimeo-Videos in unser Online-Angebot eingebunden, die auf http://www.YouTube.com und/oder http://www.Vimeo.com gespeichert sind und von unserer Website aus direkt abspielbar sind.
(2) Durch den Besuch auf der Website erhält YouTube und/oder Vimeo die Information, dass Sie die entsprechende Unterseite unserer Website aufgerufen haben. Zudem werden die unter § 3 dieser Erklärung genannten Daten übermittelt. Dies erfolgt unabhängig davon, ob YouTube und/oder Vimeo ein Nutzerkonto bereitstellt, über das Sie eingeloggt sind, oder ob kein Nutzerkonto besteht. Wenn Sie bei Google eingeloggt sind, werden Ihre Daten direkt Ihrem Konto zugeordnet. Wenn Sie die Zuordnung mit Ihrem Profil bei YouTube nicht wünschen, müssen Sie sich vor Aktivierung des Buttons ausloggen. YouTube speichert Ihre Daten als Nutzungsprofile und nutzt sie für Zwecke der Werbung, Marktforschung und/oder bedarfsgerechten Gestaltung seiner Website. Eine solche Auswertung erfolgt insbesondere (selbst für nicht eingeloggte Nutzer) zur Erbringung von bedarfsgerechter Werbung und um andere Nutzer des sozialen Netzwerks über Ihre Aktivitäten auf unserer Website zu informieren. Ihnen steht ein Widerspruchsrecht zu gegen die Bildung dieser Nutzerprofile, wobei Sie sich zur Ausübung dessen an YouTube richten müssen.
(3) Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch YouTube und/oder Vimeo erhalten Sie in der Datenschutzerklärung. Dort erhalten Sie auch weitere Informationen zu Ihren Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutze Ihrer Privatsphäre: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy bzw. https://vimeo.com/privacy. Google verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten auch in den USA und hat sich dem EU-US-Privacy-Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework.
4. Einbindung von Google Maps
(1) Auf dieser Webseite nutzen wir das Angebot von Google Maps. Dadurch können wir Ihnen interaktive Karten direkt in der Website anzeigen und ermöglichen Ihnen die komfortable Nutzung der Karten-Funktion.
(2) Durch den Besuch auf der Website erhält Google die Information, dass Sie die entsprechende Unterseite unserer Website aufgerufen haben. Zudem werden die unter § 3 dieser Erklärung genannten Daten übermittelt. Dies erfolgt unabhängig davon, ob Google ein Nutzerkonto bereitstellt, über das Sie eingeloggt sind, oder ob kein Nutzerkonto besteht. Wenn Sie bei Google eingeloggt sind, werden Ihre Daten direkt Ihrem Konto zugeordnet. Wenn Sie die Zuordnung mit Ihrem Profil bei Google nicht wünschen, müssen Sie sich vor Aktivierung des Buttons ausloggen. Google speichert Ihre Daten als Nutzungsprofile und nutzt sie für Zwecke der Werbung, Marktforschung und/oder bedarfsgerechten Gestaltung seiner Website. Eine solche Auswertung erfolgt insbesondere (selbst für nicht eingeloggte Nutzer) zur Erbringung von bedarfsgerechter Werbung und um andere Nutzer des sozialen Netzwerks über Ihre Aktivitäten auf unserer Website zu informieren. Ihnen steht ein Widerspruchsrecht zu gegen die Bildung dieser Nutzerprofile, wobei Sie sich zur Ausübung dessen an Google richten müssen.
(3) Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch den Plug-in-Anbieter erhalten Sie in den Datenschutzerklärungen des Anbieters. Dort erhalten Sie auch weitere Informationen zu Ihren diesbezüglichen Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutze Ihrer Privatsphäre: http://www.google.de/intl/de/policies/privacy. Google verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten auch in den USA und hat sich dem EU-US Privacy Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework.

5. Google Analytics
Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google”). Google Analytics verwendet sog. „Cookies”, Textdateien, die auf ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.
Auf dieser Website wurde die IP-Anonymisierung von Google aktiviert. Ihre IP-Adresse wird dadurch von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum so weit gekürzt, dass sie keinem speziellen Anschluss mehr zugeordnet werden kann. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um die Nutzung dieser Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die durch Google erbrachten Auswertungen und Reports werden ausschließlich dem Betreiber der Website bereitgestellt und nur von diesem verwendet.
Die im Rahmen von Google Analytics von ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung ihrer Browser-Software verhindern. Wir weisen jedoch darauf hin, dass in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich genutzt werden können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: Google Analytics Opt-Out Browser Plug-In
Weitere detaillierte Informationen zu den Nutzungsbedingungen und dem Datenschutz von Google Analytics finden sie unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter http://www.google.com/intl/de/analytics/privacyoverview.html.

6. Kontaktformular

Wenn Sie das auf der Webseite angebotenen Kontaktformular benutzen möchten, um mit uns in Kontakt zu treten, benötigen wir die im Formular abgefragten Daten zur Beantwortung Ihrer Anfrage.
Einige Daten werden dabei nur auf freiwilliger Basis erhoben. Diese Daten verwenden wir ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage und geben diese nicht an Dritte weiter.
Die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten erfolgt ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO).
Die erteilte Einwilligung zur Speicherung der Daten können Sie jederzeit widerrufen. Die Rechtmäßigkeit der bereits erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.
Die von Ihnen zum Zwecke der Kontaktaufnahme bei uns hinterlegten Daten werden von uns solange gespeichert, bis Sie uns zur Löschung auffordern oder gesetzliche Fristen die Löschung von uns erlauben oder verlangen.

CentralStationCRM
Diese Website nutzt die CRM-Software CentralStationCRM für die Speicherung und Verarbeitung Ihrer Kontaktaufnahme. Anbieter ist die 42he GmbH, Marktstraße 10 – Gebäude E8, 50968 Köln, Deutschland.
CentralStationCRM ist ein Dienst, mit dem u.a. Kunden organisiert und betreut werden können. Die von Ihnen zum Zwecke der Kontaktaufnahme eingegeben Daten werden auf den Servern von CentralStationCRM in Deutschland gespeichert.
Wenn Sie keine weitere Verarbeitung durch CentralStationCRM wollen, müssen Sie den Betreiber dieser Webseite nach Ihrer Kontaktaufnahme darüber informieren.

Datenanalyse durch CentralStationCRM
Mit Hilfe von CentralStationCRM ist es uns möglich die Anfragen über unsere Webseite besser zu organisieren und schneller beantworten zu können. CentralStationCRM ermöglicht es uns auch,
unsere Kunden und Kontakte besser gruppieren zu können. Dadurch können wir zielgerichteter in Vertrieb und Marketing arbeiten.

Rechtsgrundlage
Die Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Die Rechtmäßigkeit der bereits erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Speicherdauer
Die von Ihnen zum Zwecke der Kontaktaufnahme bei uns hinterlegten Daten werden von uns so lange gespeichert, bis diese von uns gelöscht werden.
Näheres entnehmen Sie den Datenschutzbestimmungen von CentralStationCRM unter: https://centralstationcrm.net/www/privacy.

Abschluss eines Vertrags über Auftragsdatenverarbeitung
Wir haben mit CentralStationCRM einen Vertrag abgeschlossen, in dem wir CentralStationCRM verpflichten, die Daten unserer Kunden zu schützen und sie nicht an Dritte weiterzugeben. Dieser Vertrag kann unter folgendem Link eingesehen werden:
https://centralstationcrm.de/avv

Analyse Tools und Werbung

Google reCAPTCHA
Wir nutzen “Google reCAPTCHA” (im Folgenden “reCAPTCHA”) auf unseren Websites. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (“Google”).

Mit reCAPTCHA soll überprüft werden, ob die Dateneingabe auf unseren Websites (z.B. in einem Kontaktformular) durch einen Menschen oder durch ein automatisiertes Programm erfolgt.
Hierzu analysiert reCAPTCHA das Verhalten des Websitebesuchers anhand verschiedener Merkmale. Diese Analyse beginnt automatisch, sobald der Websitebesucher die Website betritt.
Zur Analyse wertet reCAPTCHA verschiedene Informationen aus (z.B. IP-Adresse, Verweildauer des Websitebesuchers auf der Website oder vom Nutzer getätigte Mausbewegungen). Die bei der Analyse erfassten Daten werden an Google weitergeleitet.

Die reCAPTCHA-Analysen laufen vollständig im Hintergrund. Websitebesucher werden nicht darauf hingewiesen, dass eine Analyse stattfindet.

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse daran, seine Webangebote vor missbräuchlicher automatisierter Ausspähung und vor SPAM zu schützen.

Weitere Informationen zu Google reCAPTCHA sowie die Datenschutzerklärung von Google entnehmen Sie folgenden Links: https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/ und https://www.google.com/recaptcha/intro/android.html.